Liguster

Quelle: Markus Dürnberger

Liguster
Ligustrum vulgare – Ölbaumgewächse

Die Beeren des Ligusters sind GIFTIG und daher nicht zum Verzehr geeignet. Ab 5 Beeren kann es bei Erwachsenen zu Vergiftungserscheinungen kommen.

Ein Aufguss aus Blüten, Blättern und Früchten, stellen ein gutes Gurgelmittel dar bei Mumps und Mundfäule.

In kleinen Mengen auch zum Trinken bei Halsweh und Fieber – aber nur sehr gering dosieren!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.