Kohl-Kratzdistel

Quelle: Markus Dürnberger

Kohl-Kratzdistel (Cirsium oleraceum)
Korbblütler

Die jungen Blätter dienen als Gemüse oder als Salat, der krautartig schmeckt.

Tee aus der Wurzel ist ein Volksheilmittel bei Gicht, Rheuma, Zahnschmerzen und Muskelkrämpfe.

Der Blütenboden hat einen kohlrabiartigen Geschmack.

Die Abkochung der ganzen Pflanze wird als Waschung verwendet für Menschen die nach einem Schock sprachlos gemacht wurden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.