Weg Rauke

Quelle: Markus Dürnberger

Weg Rauke (Sisymbrium officinale)
Kreuzblütler

Alte Heilpflanze die als blühendes Kraut bei Kehlkopfentzündungen, Stimmbandentzündungen und Heiserkeit verwendet wird.

Daher wird das Kraut auch “Sängerkraut” genannt.

Die Samen, aber auch die übrigen Pflanzenteile schmecken “Kresseartig – scharf” und können in geringen Dosen auch kulinarisch verwendet werden.

Da eine gewisse ähnlichkeit mit dem Eisenkraut besteht, wird die Pflanze auch “gelbes Eisenkraut” genannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.