Rezepte

Hier finden Sie in Zukunft Rezepte von unseren „KneipperianernInnen“

image_pdfimage_print
BildTitelZutatenZubereitung
Kürbissuppe
Quelle: www.rama-cremefine.com
für 4 Portionen

1 kg Hokkaido-Kürbis
30 g Ingwerwurzel frisch
1 Zwiebel
2 TL Rama Pflanzencreme Culinesse Rapsöl
250 ml Rama Cremefine zum Kochen 15% Fett
250 ml KNORR Gemüse Bouillon (Glas)
250 ml Orangensaft
Salz, Pfeffer, Zucker
4 EL Rama Cremefine zu verwenden wie Crème fraîche
1. 1 kg Kürbis halbieren oder vierteln, Fasern und Kerne entfernen. In Spalten schneiden und grob würfeln, es werden ca. 800 g benötigt. 30 g Ingwer schälen und in feine Würfel schneiden.

2. Zwiebel in Würfel schneiden. 2 TL Rama Culinesse in einem Topf erhitzen und Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Kürbiswürfel und Ingwer zugeben und kurz mitdünsten.

3. 250 ml Rama Cremefine zum Kochen, 250 ml Gemüsebrühe und 250 ml Orangensaft zugeben und alles ohne Deckel ca. 20 Minuten garen, bis der Kürbis weich ist. Kürbissuppe fein pürieren und mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken. Ist die Suppe zu dickflüssig, noch etwas Gemüsebrühe dazugeben. Kürbissuppe mit einem Löffel Rama Cremefine zu verwenden wie Crème fraîche toppen.

Zubereitungszeiten des Rezepts Kürbissuppe:
Vorbereitungszeit: 40 min
Buttermilchkuchen
Quelle: Elisabeth Mühlbauer
3 Eier
300 g Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
400 g Mehl
1 Pkg. Backpulver
300 g Buttermilch
100 g Mandeln, gehackte
50 g Zucker
100 g Butter
1 Becher Schlagobers
Eier, Zucker, Vanillezucker, Mehl, Backpulver und Buttermilch zu einem Rührteig verarbeiten und auf ein Backblech streichen. Gehackte Mandeln und Zucker mischen und auf den Teig streuen.

Bei 200 C° ca. 20 Min. backen.

Butter und Schlagobers gemeinsam aufkochen und sofort über den heißen Kuchen gießen.

Kommentare sind geschlossen.